ePrivacy and GPDR Cookie Consent by TermsFeed Generator
LOS
Frankreich - Zwischen Weltmacht und Savoir vivre

Mit einer Fläche von 643.801 Quadratkilometern ist Frankreich größenmäßig unbestrittener König vom westeuropäischen Festland. Und auch als fünftgrößte Wirtschaftsmacht der Erde hat sich das Land, das an Mittelmeer und Atlantik grenzt, seinen Rang gesichert. Mit Savoir vivre, der Traummetropole Paris und einer Fülle an Kulturdenkmälern hat Frankreich jedem Urlauber eine Menge zu bieten. Dafür sorgt nicht zuletzt auch die abwechslungsreiche Landschaft, die mit zahlreichen Wintersportgebieten und ihren Seebädern an der Mittelmeerküste rund ums Jahr attraktiv ist.



Zeitunterschied
Mitteleuropäische Zeit (MEZ). Von Ende März bis Ende Oktober herrscht Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ).

Sprache
Die Staats- und Amtssprache ist Französisch.

Flugdauer ab Frankfurt
Die Flugdauer von Frankfurt nach Paris beträgt etwas über 1 Stunde.

Beste Reisezeit
Beste Reisezeit für Paris sind das Frühjahr und der Herbst. An die Mittelmeerküste reist man vom Frühjahr bis zum Spätherbst. Skisaison in den französischen Alpen und den Pyrenäen ist von Dezember bis April. Hauptferienzeit der Franzosen: Juli und August.

Einreisebestimmungen
Für Reisen nach Frankreich benötigen deutsche Staatsbürger einen höchstens seit einem Jahr abgelaufenen Personalausweis oder Reisepass.

Klimawerte
Das Klima ist atlantisch (mild und feucht) im Westen, mediterran (gemäßigt und warm) im Süden und kontinental (ausgeprägte Temperaturunterschiede) in der Mitte sowie im Osten.

Impfungen
Die deutschen Standardimpfungen werden empfohlen. Darüber hinaus sind Reiseimpfungen gegen FSME und Hepatitis A sinnvoll. In Südfrankreich gibt es vereinzelt Fälle von Dengue-Fieber.

Währung
1 Euro = 100 Cent
PunktWetter: Frankreich
Wetter: Frankreich
PunktWetterpilot
Wetterpilot
Wetterlexikon
Wetterlexikon